Einkaufshilfe für alle hilfsbedürftigen Menschen in Dagersheim/Darmsheim

Freitag, 20. März 2020

Einkaufshilfe für alle hilfsbedürftigen Menschen in Dagersheim/Darmsheim

Die Süddeutsche Gemeinschaft Dagersheim/Darmsheim bietet bei Bedarf eine Einkaufshilfe an für Personen, die auf Grund der aktuellen Situation das Haus nicht mehr verlassen können.

Kontakt über Telefon

07031 - 685665, oder 819071, oder 672582 oder 76770 in der Zeit von 8-18 Uhr

So geht’s:

Sie rufen an und hinterlassen Ihren Namen, Anschrift und die Warenbestellung, Ihre Telefonnummer für einen Rückruf und die Zeit, wann es Ihnen vorbei gebracht werden kann. Der/die Helfer/in stellt Ihnen zur vereinbarten Zeit den Einkauf vor die Türe und hinterlässt den Kassenzettel in einem Umschlag. Der Sicherheitsabstand von 2 Metern wird eingehalten.

Sie stecken den fälligen Geldbetrag in den Umschlag und holen den Einkauf in Ihre Wohnung.

Auch wer sich ein seelsorgerliches Gespräch wünscht, kann das Anliegen hinterlassen und wird von einem geeigneten Ansprechpartner zurückgerufen.

-------------------------------------------------------

Das nachfolgende Angebot gilt für hilfsbedürftige Menschen im Stadtgebiet Sindelfingen

Wir haben uns der Bürgerinitiative "helfen statt hamstern" angeschlossen. Die Initiative „Helfen statt Hamstern“ wurde von Sindelfinger Bürgern ins Leben gerufen und wird von vielen Vereinen und Organisationen unterstützt. Wenn Sie Hilfe suchen können Sie sich für Alltagsbesorgungen, Einkäufe, Apothekengänge, Telefongespräche gegen Einsamkeit, Kinderbetreuung etc. auf der Seite: helfen-statt-hamstern.de anmelden. Genauso können Sie sich dort aber auch melden, wenn Sie selbst helfen möchten.

Dort wird ferner von Mo-Sa besetzte eine Helfer- und Hilfehotline betrieben. Sie erreichen Diese unter 07031 304747-70

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.